WER IST "STADTMARKETING FÜR WETTER E.V."?

Der Verein Stadtmarketing für Wetter e.V. setzt sich seit vielen Jahren (1995) für die Präsentation des Standortes Wetter und die gezielte Imagepflege sowie für die Verbesserung der Attraktivität der Stadt Wetter (Ruhr) gegenüber Bürgern der Stadt Wetter (Ruhr), Bürgern des Umlandes, ansässigen sowie ansiedlungswilligen Unternehmen ein. Der Verein will hierzu durch ideelle, sachliche und/oder finanzielle Unterstützung geeigneter Veranstaltungen im kulturellen, sportlichen, wirtschaftlichen, sozialen und/oder ökologischen Bereich beitragen. Der Verein kann auch sonstige zur Erreichung des Vereinszweckes geeignet erscheinende Maßnahmen durchführen (z. B. Planungs- und Arbeitshilfen, Veröffentlichungen und ähnliche Leistungen).

KONTAKTINFORMATIONEN

KAMPAGNE DER METROPOLE RUHR

Wetter ist Teil der "Stadt der Städte"

Größer als Berlin, Heimat starker Start-ups und die erste Region in Deutschland mit einem Radschnellweg – so präsentiert sich die Metropole Ruhr in einer neuen Kampagne des Regionalverbandes Ruhr. Ziel ist es, das Ruhrgebiet in all seinen attraktiven Facetten vorzustellen und gleichermaßen für Investoren, Unternehmer, junge Berufstätige und Studierende interessant zu machen.

Wetter lebt die Motive der Kampagne. Hier soll Zukunft gestaltet werden. Innovative Unternehmen setzen die Gründertradition Friedrich Harkorts fort – so z.B. der Kranhersteller DEMAG, Vorläufer der Mechanischen Werkstätten Friedrich Harkorts. Oder auch das mittelständische Unternehmen QASS, das intelligente Mess-Systeme entwickelt.

Doch nicht nur auf wirtschaftlicher, sondern auch auf menschlicher Ebene verkörpert Wetter das Image einer offenen und freundschaftlichen Metropole. Mit Einrichtungen wie der Evangelischen Stiftung Volmarstein, dem Frauenheim Wengern und Aktionen unter dem Motto "Menschengerechte Stadt" ist Wetter Vorreiter in der Förderung des Zusammenlebens von Menschen mit und ohne Behinderung.

Teil dieser Kampagne ist auch die Serie "53 Städte, 52 Wochen", in der über ein Jahr lang jede Woche eine andere Stadt der Metropole Ruhr unter dem Titel "Stadt der Städte" porträtiert wird. Aktuell ist jetzt die Stadt Wetter an der Reihe und stellt sich u.a. in einem Filmclip vor. Das Städteporträt ist unter www.metropole.ruhr/wetter zu finden.

Im Städte-Video wird klar, dass die Bürger zu ihrer Stadt stehen: Viele Menschen engagieren sich ehrenamtlich, Großunternehmen wie ABUS und Stawett bieten zahlreiche Arbeitsplätze und auch im Bereich Freizeit kann die Stadt Wetter mit ihren blauen und grünen Oasen punkten. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sich auch die Akteure in dem Kurzbeitrag zu ihrer Stadt und zur Metropole Ruhr bekennen: "Ich bin eine(r) von fünf Millionen."

Apropos gutes Miteinander: Das Wetter-Video und das Stadt-Portait dürfen natürlich jederzeit von allen Wetteranern verbreitet, geteilt und geliked werden. Die bis 2019 andauernde Standortmarketing-Kampagne ist eine Initiative aus dem Ruhrparlament des Regionalverbandes Ruhr und die erste seit der Kulturhauptstadt RUHR.2010.

This text will be replaced
Titel: METROPOLOE RUHR - Stadt der Städte
Beschreibung: Wetter an der Ruhr
Ansprechpartner: Torsten Mühlhoff
   

Ihre Meinung zu dieser Neuigkeit im Gästebuch

Wir würden uns freuen, wenn Sie durch einen Klick auf diesen Link einen neuen Beitrag bzw. Kommentar zu dieser Neuigkeit im Gästebuch hinterlegen würden. Dieser wird dann automatisch dieser Neuigkeit zugeordnet und in diesem Bereich (sowie im Gästebuch) angezeigt.

Beitrag zu dieser Neuigkeit im Gästebuch hinzufügen

Diese Neuigkeit auf Facebook

Klicken Sie auf Teilen, um einen Eintrag in Ihrer Facebook-Chronik zu erzeugen:

Auch würden wir uns freuen, wenn Ihnen diese Neuigkeit gefällt, und Sie eine kurze Information darüber an Freunde senden würden. Klicken Sie hierzu auf eines der beiden folgenden Symbole:

Hinweis: Wenn Sie auf das Symbol "Gefällt mir" klicken, erscheint ggf. kurz darauf an gleicher Stelle ein Link mit dem Namen "Bestätigen". Dies hat Facebook eingeführt, damit einem Missbrauch der Funktion vorgebeugt wird. Klicken Sie bitte noch einmal auf "Bestätigen". Es öffnet sich der Dialog, in dem Sie einfach erneut auf "Gefällt mir" klicken.

Unsere Facebook-Chronik erreichen Sie über diesen Link.

Zusatzfunktionen

Link auf diese Seite verschicken:
 
Durch Rechtsklick auf das links stehende Symbol und nachfolgende Auswahl der Funktion zum Kopieren des Links (z.B. Verknüpfung kopieren oder Link-Adresse kopieren) können Sie eine Referenz, welche direkt auf diese Seite verweist, in die Zwischenablage kopieren. Mit Strg-V fügen Sie dann diesen Link z.B. in eine E-Mail ein.