WER IST "STADTMARKETING FÜR WETTER E.V."?

Der Verein Stadtmarketing für Wetter e.V. setzt sich seit vielen Jahren (1995) für die Präsentation des Standortes Wetter und die gezielte Imagepflege sowie für die Verbesserung der Attraktivität der Stadt Wetter (Ruhr) gegenüber Bürgern der Stadt Wetter (Ruhr), Bürgern des Umlandes, ansässigen sowie ansiedlungswilligen Unternehmen ein. Der Verein will hierzu durch ideelle, sachliche und/oder finanzielle Unterstützung geeigneter Veranstaltungen im kulturellen, sportlichen, wirtschaftlichen, sozialen und/oder ökologischen Bereich beitragen. Der Verein kann auch sonstige zur Erreichung des Vereinszweckes geeignet erscheinende Maßnahmen durchführen (z. B. Planungs- und Arbeitshilfen, Veröffentlichungen und ähnliche Leistungen).

KONTAKTINFORMATIONEN

ZUM GREIFEN NAH

Industriegeschichte in Wetter am Beispiel der Unternehmerfamilien Carl und Ludwig Bönnhof

Mit Stolz kann die Stadt Wetter (Ruhr) auf eine fast 200-jährige Geschichte industrieller Entwicklung zurückblicken. Unternehmerpersönlichkeiten wie Friedrich und Peter Harkort, Ludwig Stuckenholz sowie Carl und Ludwig Bönnhoff waren in ihrer Zeit nicht nur Motoren der Industrialisierung in Stadt und Region, sondern haben ihre Spuren bis heute sichtbar in der Entwicklung unserer städtischen Struktur hinterlassen.

Mit der Ausstellung "Zum Greifen nah" wollen wir die reiche Geschichte Wetters am Beispiel der beiden Unternehmer Bönnhoff beleuchten. Dabei werden einzelne Bereiche wie die Villen der Familien, der Einfluss in die Stadtentwicklung durch Siedlungsbau wie die "Bönnhoffschen Kolonie", soziales Engagement durch Unterstützung des Krankenhausbaus sowie der Einrichtung einer Wohnbaugenossenschaft als Vorläufer der Wohnstättengenossenschaft gezeigt.

Die Ausstellung wurde über mehrere Semester von Studierenden der TU Dortmund unter der Leitung von Frau Dr. Eva-Maria Butz erarbeitet und konzipiert.

Die Eröffnung der Ausstellung findet statt am Freitag, 21. September 2018 um 16.00 Uhr.

Die Ausstellung kann vom 22. September 2018 bis zum 14. Oktober samstags von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr und sonn- und feiertags von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr besucht werden.

Ausstellungsort ist die historische Freiheit Wetter (Ruhr):  Burgstraße 17, im alten Stadtarchiv sowie  Im Kirchspiel 4, im Gemeindesaal der Ev.-Ref.-Kirchengemeinde Wetter-Freiheit.

Ansprechpartnerin: Tina Huth
   

Ihre Meinung zu dieser Neuigkeit im Gästebuch

Wir würden uns freuen, wenn Sie durch einen Klick auf diesen Link einen neuen Beitrag bzw. Kommentar zu dieser Neuigkeit im Gästebuch hinterlegen würden. Dieser wird dann automatisch dieser Neuigkeit zugeordnet und in diesem Bereich (sowie im Gästebuch) angezeigt.

Beitrag zu dieser Neuigkeit im Gästebuch hinzufügen

Diese Neuigkeit auf Facebook

Klicken Sie auf Teilen, um einen Eintrag in Ihrer Facebook-Chronik zu erzeugen:

Auch würden wir uns freuen, wenn Ihnen diese Neuigkeit gefällt, und Sie eine kurze Information darüber an Freunde senden würden. Klicken Sie hierzu auf eines der beiden folgenden Symbole:

Hinweis: Wenn Sie auf das Symbol "Gefällt mir" klicken, erscheint ggf. kurz darauf an gleicher Stelle ein Link mit dem Namen "Bestätigen". Dies hat Facebook eingeführt, damit einem Missbrauch der Funktion vorgebeugt wird. Klicken Sie bitte noch einmal auf "Bestätigen". Es öffnet sich der Dialog, in dem Sie einfach erneut auf "Gefällt mir" klicken.

Unsere Facebook-Chronik erreichen Sie über diesen Link.

Zusatzfunktionen

Link auf diese Seite verschicken:
 
Durch Rechtsklick auf das links stehende Symbol und nachfolgende Auswahl der Funktion zum Kopieren des Links (z.B. Verknüpfung kopieren oder Link-Adresse kopieren) können Sie eine Referenz, welche direkt auf diese Seite verweist, in die Zwischenablage kopieren. Mit Strg-V fügen Sie dann diesen Link z.B. in eine E-Mail ein.
 
Kalendereintrag erzeugen:
 
Klicken Sie mit der linken Maustauste auf dieses Kalendersymbol, um den Termin in Ihren Kalender zu übernehmen.
Öffnen Sie die erzeugte Datei, überprüfen und ergänzen Sie ggf. die bereits vorhandenen Einträge und speichern Sie den Termin.